www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Sonstiges - Informatik" - Turing-Maschine
Turing-Maschine < Sonstige < Schule < Informatik < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges - Informatik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Turing-Maschine: Konzipieren, Idee
Status: (Frage) überfällig Status 
Datum: 19:27 Di 26.11.2019
Autor: Windbeutel

Aufgabe
Konzipieren Sie eine Turing-Maschine mit den Wörtern 0,1,X und leer. Der Schreib-/Lesekopf soll so lange nach links bewegt werden, bis das angetroffene Zeichen eine leere Stelle ist. Danach wird er nach rechts bewegt. Wird eine 0 gefunden, dann wird sie durch ein X ersetzt. Wenn eine 1 gefunden wird, dann wird der Kopf nach rechts bewegt, bis eine leere Stelle angetroffen wird. Nach dieser leeren Stelle wird nach rechts gewandert, solange Einser gefunden werden, und dahinter (leere Stelle) wird eine weitere 1 eingetragen. Danachgeht es wieder nach links bis zum ersten Auftreten eines X. So geht es weiterhin und her, bis für jede 1 aus der ursprünglichenSequenz eine 1 in der neuen Sequenz notiert wurde und die fortlaufende neue Liste von Einsern die Gesamtzahl der Einser in der ursprünglichen anzeigt.

Hallo,
ich versuche mich an dieser Aufgabe aus einem Buch.
Leider wurde dazu kein weiterer Hinweis oder gar eine Lösung gegeben.
Da ich gerade erst anfange mich aus Spaß mit dem Thema zu beschäftigen und auch in der Schule IT nie hatte, erscheint mir das ganze ohne Hilfe etwas schwer.
Die Aufgabe ist im Wortlaut wiedergegeben und ich habe irgendwie immer das Gefühl mir fehlt es an Informatonen um weiter zu kommen.

Konzipieren Sie eine Turing-Maschine mit den Wörtern 0,1,X und leer. Der Schreib-/Lesekopf soll so lange nach links bewegt werden, bis das angetroffene Zeichen eine leere Stelle ist.
[ Soll das bedeuten, dass in der zwischen den Wörtern 0,1,X keine leere Stelle stehen darf und das Band praktisch dadurch nach links begrenz wird? ] Danach wird er nach rechts bewegt. Wird eine 0 gefunden, dann wird sie durch ein X ersetzt. Wenn eine 1 gefunden wird, dann wird der Kopf nach rechts bewegt, bis eine leere Stelle angetroffen wird. Nach dieser leeren Stelle wird nach rechts gewandert[ Hier begrenzt sie also nicht? ] , solange Einser gefunden werden, und dahinter (leere Stelle) [ Soll das bedeuten, bei der nächsten leeren Stelle? Und was soll sie machen, wenn sie nun auf ein X trift? ] wird eine weitere 1 eingetragen. Danachgeht es wieder nach links bis zum ersten Auftreten eines X. So geht es weiterhin und her, bis für jede 1 aus der ursprünglichen Sequenz eine 1 in der neuen Sequenz notiert wurde und die fortlaufende neue Liste von Einsern die Gesamtzahl der Einser in der ursprünglichen anzeigt.

Habe mich schon mehrfach probiert/Youtube videos zur Vorbereitung geschaut, aber irgendwie scheitern meine Versuche immer wieder.

Für Tipps, erleuchtung, Ideen
wäre ich dankbar.


        
Bezug
Turing-Maschine: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 18:57 Sa 30.11.2019
Autor: Eisfisch




Ich habe spaßeshalber
    aus:  https://de.wikipedia.org/wiki/Turingmaschine  
die Buchstaben/Wortfolge
    Webseite über eine physikalische Turing-Maschine (inklusive Video)
willkürlich umgesetzt in:

X00X0110 0001 01x0 01101X011X010 1011X0 x00011x0 x1xx100110 11000X  
        
dh.ich nehme an, dass diese vier Zeichen 0,1,X,Blank beliebig auftreten können.
Die Beschreibung der Vorgehensweise erscheint mir auch etwas lückenhaft,  evtl. wird da, wo nichts gewandelt wird, das Zeichen erhalten.
Wahrscheinlich beginnt die Maschine beim ersten X, da dann nach links gleich nichts mehr folgt, also ein Blank/Leer, geht es dann nach rechts. ....






Bezug
                
Bezug
Turing-Maschine: Danke
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 08:48 Mo 02.12.2019
Autor: Windbeutel


Zumindest kommt nicht nur mir die Erklärung lückenhaft vor.
Ich muss wohl doch warten, ob der Autor einmal eine Erklärung dazu veröffentlicht.

Danke Dir für deine Mühe.
Viele Grüße

Bezug
        
Bezug
Turing-Maschine: Fälligkeit abgelaufen
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 20:20 Sa 30.11.2019
Autor: matux

$MATUXTEXT(ueberfaellige_frage)
Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Sonstiges - Informatik"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de