www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Philosophie" - Hegels Phänomenologie des Geis
Hegels Phänomenologie des Geis < Philosophie < Geisteswiss. < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Philosophie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Hegels Phänomenologie des Geis: Tipps
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:20 Mi 25.01.2012
Autor: Gaspar

Hallo zusammen,

also, wir haben uns im Philosophiekurs ausführlich mit Kant beschäftigt. Das Fach macht mir viel Freude und ich habe mir überlegt im Rahmen einer ausführlichen Facharbeit und auch für den Unterricht  mich mit Hegel zu beschäftigen.

Ich stelle mir dabei vor, zunächst eine Biografie über den Philosophen zu erstellen und den Vorschlag meines Dozenten mich mit der Vorrede bzw. Einleitung der Phänomenologie des Geistes zu befassen.

Der Originaltext liest sich enorm ‚sperrig’. Hat jemand ein paar Vorschläge, wo es z. b. im Internet oder auch in Buchform hinführende und erklärende Beiträge gibt?

Danke und

Grüße

Gaspar


        
Bezug
Hegels Phänomenologie des Geis: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 15:49 Mi 25.01.2012
Autor: Josef

Hallo Gaspar,


>  
> Ich stelle mir dabei vor, zunächst eine Biografie über
> den Philosophen zu erstellen und den Vorschlag meines
> Dozenten mich mit der Vorrede bzw. Einleitung der
> Phänomenologie des Geistes zu befassen.
>  
> Der Originaltext liest sich enorm ‚sperrig’. Hat jemand
> ein paar Vorschläge, wo es z. b. im Internet oder auch in
> Buchform hinführende und erklärende Beiträge gibt?
>  



Philosophie

"Die Phänomenologie des Geistes von Georg Wilhelm Friedrich Hegel stellt den Höhepunkt der philosophischen Entwicklung des deutschen Idealismus dar. Hegel beschreibt darin die Bildungsgeschichte des Bewusstseins und entfaltet programmatisch drei Stufen der menschlichen Wissensbildung: elementare Ausprägung der persönlichen Welterfahrung, individuelle Selbsterfahrung und begreifende Rekonstruktion der Geschichte.

Inhalt: Den Ausgangspunkt bildet das natürliche Bewusstsein, die »sinnliche Gewissheit«, die an das Hier und Jetzt gekoppelt ist. Dieses Bewusstsein der ersten Stufe ist abstrakt und allgemein und wird nur durch den Gegenstand konkret, auf den es gerichtet ist. Das Selbstbewusstsein der zweiten Stufe beschränkt sich auf die Individualität des von seinen Begierden beherrschten Ichs. Die nächsthöhere Ebene, die Vernunft, verbindet die Abstraktheit der ersten mit der Konkretheit der zweiten Stufe. Sie ist zugleich Bewusstsein des Gegenstands und Selbstbewusstsein und erkennt sich als deren Einheit. Der Geist als verwirklichte Vernunft, die das tätige Selbstbewusstsein der Individuen generalisiert, verbindet auf der Geistebene das Ich mit der Welt. Der wahre Geist ist die Sittlichkeit, die sich auf die Stufe der Religion erhebt. Als absoluter Geist, der sich eine eigene Wirklichkeit schafft, wird er sich selbst zum Gegenstand und kann die letzte Stufe, das absolute Wissen, erklimmen. Auf dieser letzten Stufe schaut der Geist nicht nur sich selbst an, sondern er »weiß« sich auch selbst, womit das Werden der Wissenschaft in der Philosophie vollendet ist.

Wirkung: Das spekulative Denkgebäude beeinflusste vor allem die durch den Marxismus geprägten philosophischen Positionen der Neuzeit, wobei das Kapitel über Herrschaft und Knechtschaft zu einem Schlüsseltext der marxistischen Gesellschaftskritik und Geschichtsphilosophie avancierte. Wie kaum ein anderer philosophischer Text leistete die Phänomenologie des Geistes Wesentliches für die Erforschung des Selbstverständnisses des Menschen und übte starken Einfluss auf den Existenzialismus (Martin Heidegger, Jean-Paul Sartre), die Hermeneutik (Hans-Georg Gadamer) und die Soziologie (Jürgen Habermas, Herbert Marcuse) aus."

WoWe

Quelle: Der Brockhaus, (c) wissenmedia GmbH, 2010


Viele Grüße
Josef

Bezug
                
Bezug
Hegels Phänomenologie des Geis: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:14 Mo 30.01.2012
Autor: Gaspar

Hallo Josef,

vielen dank für deine Hilfe. Mit den Einordnungen werde ich mich mal daranmachen, mich durch den Stoff zu arbeiten.
Falls es neuerliche Verständnisfragen gibt, melde ich mich wieder im Forum.

Grüße

Gaspar

Bezug
                        
Bezug
Hegels Phänomenologie des Geis: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 14:54 Mo 30.01.2012
Autor: Josef

Hallo Gaspar,

  

> vielen dank für deine Hilfe.


Gern geschehen!


Viele Grüße
Josef


Bezug
        
Bezug
Hegels Phänomenologie des Geis: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 06:43 Do 26.01.2012
Autor: Josef

Hallo Gaspar,


> Der Originaltext liest sich enorm ‚sperrig’. Hat jemand
> ein paar Vorschläge, wo es z. b. im Internet oder auch in
> Buchform hinführende und erklärende Beiträge gibt?
>  

siehe auch:

[]hier


Viele Grüße
Josef  


Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Philosophie"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de