www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Tabellenkalkulationen" - Excel DB Funktion Filter
Excel DB Funktion Filter < Tabellenkalkulationen < Anwendungsprogramme < Praxis < Informatik < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Tabellenkalkulationen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Excel DB Funktion Filter: Spezialfilter
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 00:14 Sa 04.02.2017
Autor: martin_vie

Aufgabe
Altersauswertung Excel Geburtsdatenbasis

Hallo,

Ich habe folgendes Problem. Gegeben ist eine Excel die Namen und Geburtsdaten enthält.

1. Aufgabe mit einer Datenbankfunktion die Summe der die über 30 sind auszugeben.
2. Aufgabe mittels Spezialfilter Namen und Geburtsdaten ausgeben.

Name Geburtstag
Weber 05.11.2003
Binder 28.09.1987
Hark 03.03.1986
Braun 06.07.1985
Seeler 02.09.1986
Maurer 12.05.1984
Wessing 23.08.1988
Tomann 12.01.1986
Galan 03.05.1987
Müller 30.11.1984

Gefiltert hätte ich mit dieser Formel:
=DATEDIF(B2;HEUTE();"Y")>=30

Die DB Funktion damit erstellt:
=DBANZAHL2(A2:B12;B2;B16)

Ich bekomme beim Spezialfilter keine Ergebnisse und bei der Anzahl die Fehlermeldung (#Wert)

Kann mir vielleicht jemand helfen.

Vielen Dank im Voraus!!!
LG



Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: xlsx) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Excel DB Funktion Filter: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 10:29 Sa 04.02.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Altersauswertung Excel Geburtsdatenbasis
> Hallo,

>

> Ich habe folgendes Problem. Gegeben ist eine Excel die
> Namen und Geburtsdaten enthält.

>

> 1. Aufgabe mit einer Datenbankfunktion die Summe der die
> über 30 sind auszugeben.
> 2. Aufgabe mittels Spezialfilter Namen und Geburtsdaten
> ausgeben.

Wie genau ist das gemeint? Die Aufgabe 1) kann man sich ja noch zusammereimen, aber bei der 2) fehlt eine vernünftige Angabe, nach welchen Kriterien dieser Filter arbeiten soll. Hängt das mit 1) zusammen, oder ist das eine isolierte Aufgabenstellung?

>

> Name Geburtstag
> Weber 05.11.2003
> Binder 28.09.1987
> Hark 03.03.1986
> Braun 06.07.1985
> Seeler 02.09.1986
> Maurer 12.05.1984
> Wessing 23.08.1988
> Tomann 12.01.1986
> Galan 03.05.1987
> Müller 30.11.1984

>

> Gefiltert hätte ich mit dieser Formel:
> =DATEDIF(B2;HEUTE();"Y")>=30

>

> Die DB Funktion damit erstellt:
> =DBANZAHL2(A2:B12;B2;B16)

>

> Ich bekomme beim Spezialfilter keine Ergebnisse und bei der
> Anzahl die Fehlermeldung (#Wert)

>

> Kann mir vielleicht jemand helfen.

Eine gute Idee wäre sicherlich, wenn du deine Excel-Datei hier noch hochladen könntest (dann kann man dein Anliegen eventuell besser verstehen).


Gruß, Diophant

Bezug
                
Bezug
Excel DB Funktion Filter: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 17:23 Sa 04.02.2017
Autor: martin_vie

Danke für die Info, hab ich vergessen zu schreiben. Die Liste soll alle Personen ausgeben, die älter als 30 Jahre sind.

Das heißt wie viele sind über 30 Jahre (1. Aufgabe) und einen genaue Liste mit den Namen und Geburtsdaten (2. Aufgabe) - isolierte Aufgabenstellung.

Bezug
                        
Bezug
Excel DB Funktion Filter: Mitteilung
Status: (Mitteilung) Reaktion unnötig Status 
Datum: 09:55 So 05.02.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Danke für die Info, hab ich vergessen zu schreiben. Die
> Liste soll alle Personen ausgeben, die älter als 30 Jahre
> sind.

>

> Das heißt wie viele sind über 30 Jahre (1. Aufgabe) und
> einen genaue Liste mit den Namen und Geburtsdaten (2.
> Aufgabe) - isolierte Aufgabenstellung.

Wozu eine Liste, die eine Liste ausgibt, die ich schon habe? Vermutlich meinst du, dass in Aufgabe 2) eine Liste mit allen Personen über 30 erstellt werden soll?

Sorry, in der ersten Zeile steht es ja korrekt.

Gruß, Diophant

Bezug
        
Bezug
Excel DB Funktion Filter: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 10:53 So 05.02.2017
Autor: Diophant

Hallo,

> Altersauswertung Excel Geburtsdatenbasis
> Hallo,

>

> Ich habe folgendes Problem. Gegeben ist eine Excel die
> Namen und Geburtsdaten enthält.

>

> 1. Aufgabe mit einer Datenbankfunktion die Summe der die
> über 30 sind auszugeben.
> 2. Aufgabe mittels Spezialfilter Namen und Geburtsdaten
> ausgeben.

>

> Name Geburtstag
> Weber 05.11.2003
> Binder 28.09.1987
> Hark 03.03.1986
> Braun 06.07.1985
> Seeler 02.09.1986
> Maurer 12.05.1984
> Wessing 23.08.1988
> Tomann 12.01.1986
> Galan 03.05.1987
> Müller 30.11.1984

>

> Gefiltert hätte ich mit dieser Formel:
> =DATEDIF(B2;HEUTE();"Y")>=30

Was soll das für eine Funktion sein? Mein Excel (Teil von MS Office 2016 Professional) kennt sie nicht.

> Die DB Funktion damit erstellt:
> =DBANZAHL2(A2:B12;B2;B16)

>

Zunächst einmal steckt hier ein Bedienfehler, denn für das Datenbankfeld muss ein Spaltenkopf der Datenbank als Text verwendet werden. Das dritte Argument muss die Suchkriterien enthalten. Das wird wieder als Bereich angegeben (BTW: wozu verwendest du die Funktion DBANZAHL2, die Funktion DBANZAHL würde hier ausreichen und ist IMO sinnvoller). Dazu würde ich an deiner Stelle deiner Tabelle eine dritte Spalte verpassen, in der mit Hilfe der Datumsfunktion BRTEILJAHRE die Differenz zwischen Heute() und dem Geburtstag in Jahren ausgegeben wird. Auch diese Spalte benötigt einen Spaltenkopf (den verwendest du dann in DBANZAHL). Dort, wo bei dir diese DATEDIF-Funktion steht, trägst du einfach >30 oder >=30 ein und nimmst dann den Bereich B15:B16 als Suchkriterium.

> Kann mir vielleicht jemand helfen.

Den zweiten Teil kannst du entweder mit einer Abfrage oder einem Filter realisieren.

Eine Datenbankabfrage in Microsoft Excel erstellt man unter 'Daten/Aus Tabelle'. Dort kannst du dann auch die zusätzlich erzeugte Spalte als Abfragekriterium verwenden und das Ergebnis der Abfrage als neues Arbeitsblatt in deiner Datei speichern.

Mit einem Filter kann man das gleiche erreichen wie mit der oben beschriebenen Abfrage mit einem wichtigen Unterschied: das Ergebnis der Filterung wird im Zellbereich der ursprünglichen Tabelle angezeigt und kann natürlich auch zurückgesetzt werden. Das Ergebnis der Abfrage wird - wie schon gesagt - auf Wunsch in einem neuen Arbeitsblatt deiner Excel-Datei gespeichert.


Gruß, Diophant

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Tabellenkalkulationen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 13h 13m 2. HJKweseleit
UElek/Knotenpotentialverfahren
Status vor 19h 11m 9. matux MR Agent
UStoc/Kombinatorik Beispiele
Status vor 20h 47m 2. Gonozal_IX
UAnaR1FolgReih/Reihen
Status vor 23h 09m 1. nkln
ZahlTheo/multivariante Polynome Nullste
Status vor 1d 15h 47m 2. Martinius
allgemeine Chemie/Massenwirkungsgesetz
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de