www.vorhilfe.de
Vorhilfe

Kostenlose Kommunikationsplattform für gegenseitige Hilfestellungen.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen...
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Vorhilfe
  Status Geisteswiss.
    Status Erdkunde
    Status Geschichte
    Status Jura
    Status Musik/Kunst
    Status Pädagogik
    Status Philosophie
    Status Politik/Wirtschaft
    Status Psychologie
    Status Religion
    Status Sozialwissenschaften
  Status Informatik
    Status Schule
    Status Hochschule
    Status Info-Training
    Status Wettbewerbe
    Status Praxis
    Status Internes IR
  Status Ingenieurwiss.
    Status Bauingenieurwesen
    Status Elektrotechnik
    Status Maschinenbau
    Status Materialwissenschaft
    Status Regelungstechnik
    Status Signaltheorie
    Status Sonstiges
    Status Technik
  Status Mathe
    Status Schulmathe
    Status Hochschulmathe
    Status Mathe-Vorkurse
    Status Mathe-Software
  Status Naturwiss.
    Status Astronomie
    Status Biologie
    Status Chemie
    Status Geowissenschaften
    Status Medizin
    Status Physik
    Status Sport
  Status Sonstiges / Diverses
  Status Sprachen
    Status Deutsch
    Status Englisch
    Status Französisch
    Status Griechisch
    Status Latein
    Status Russisch
    Status Spanisch
    Status Vorkurse
    Status Sonstiges (Sprachen)
  Status Neuerdings
  Status Internes VH
    Status Café VH
    Status Verbesserungen
    Status Benutzerbetreuung
    Status Plenum
    Status Datenbank-Forum
    Status Test-Forum
    Status Fragwürdige Inhalte
    Status VH e.V.

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
Forum "Formale Sprachen" - Epsilon-NEA in DEA Umwandeln
Epsilon-NEA in DEA Umwandeln < Formale Sprachen < Theoretische Inform. < Hochschule < Informatik < Vorhilfe
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Formale Sprachen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien

Epsilon-NEA in DEA Umwandeln: Potenzmengenkonstruktion
Status: (Frage) beantwortet Status 
Datum: 15:21 Fr 23.09.2016
Autor: Vertax

Aufgabe
Wandeln Sie folgenden Epsilon-NEA in einen Äquivalenten DEA um.
[Dateianhang nicht öffentlich]

Ich habe einen kleinen Denkfehler in meiner Potenzmengenkonstruktion und bitte um Hilfe.  Laut meiner Tabelle kommt folgendes raus:

Zustand       a            b                c
{0,2,4}     1,2,4    1,2,3,4         2,4
1,2,4            -            -              2,4
1,2,3,4         -            -             1,2,4
2,4               -            -              2,4


Mit einer Kontrolle von JFlap wäre im Zustand 1,2,3,4 beim c-Übergang allerdings nur die Zustände 2,4 vorhanden. Das erschließt sich mir nicht ganz wieso das so ist.

Wenn ich im Zustand 3 Starte kann ich einen Epsilon Schritt in Zustand 1 gehen von dort einen Epsilon Schritt in Zustannd 2 einen c-Schritt zurück in Zustand 2 und abschließend einen Epsilon-Schritt in Zustand 4.  Daher bin ich auf 1,2,4 gekommen. Wo war denn nun genau mein Denkfehler?

Dateianhänge:
Anhang Nr. 1 (Typ: PNG) [nicht öffentlich]
        
Bezug
Epsilon-NEA in DEA Umwandeln: Antwort
Status: (Antwort) fertig Status 
Datum: 20:12 Sa 24.09.2016
Autor: tobit09

Hallo Vertax!

Aus der Thematik bin ich leider ein bisschen raus und hoffe, dass dir das Folgende trotzdem weiterhilft:


> Wandeln Sie folgenden Epsilon-NEA in einen Äquivalenten
> DEA um.
>  [Dateianhang nicht öffentlich]
>  Ich habe einen kleinen Denkfehler in meiner
> Potenzmengenkonstruktion und bitte um Hilfe.  Laut meiner
> Tabelle kommt folgendes raus:
>  
> Zustand       a            b                c
>  {0,2,4}     1,2,4    1,2,3,4         2,4
>  1,2,4            -            -              2,4
>  1,2,3,4         -            -             1,2,4
>  2,4               -            -              2,4

Ich kenne eure genauen Notationen nicht, aber das ist sicherlich nur ein Ausschnitt deiner fertigen Lösung, oder?
(Insbesondere fehlt mir die Angabe, was der Startzustand und die Endzustände des DEA sein sollen.)


> Mit einer Kontrolle von JFlap wäre im Zustand 1,2,3,4 beim
> c-Übergang allerdings nur die Zustände 2,4 vorhanden. Das
> erschließt sich mir nicht ganz wieso das so ist.
>  
> Wenn ich im Zustand 3 Starte kann ich einen Epsilon Schritt
> in Zustand 1 gehen von dort einen Epsilon Schritt in
> Zustannd 2 einen c-Schritt zurück in Zustand 2 und
> abschließend einen Epsilon-Schritt in Zustand 4.  Daher
> bin ich auf 1,2,4 gekommen. Wo war denn nun genau mein
> Denkfehler?

Die entscheidende Frage ist: Wo kann man im gegebenen epsilon-NEA vom einem der Zustände q1, q2, q3, q4 hingelangen, WÄHREND MAN GENAU EIN c einliest?
Und wenn man von Zustand q3 nach Zustand q1 geht, hat man noch kein c eingelesen.


Viele Grüße
Tobias

Bezug
Ansicht: [ geschachtelt ] | ^ Forum "Formale Sprachen"  | ^^ Alle Foren  | ^ Forenbaum  | Materialien


Alle Foren
Status vor 13h 07m 2. HJKweseleit
UElek/Knotenpotentialverfahren
Status vor 19h 06m 9. matux MR Agent
UStoc/Kombinatorik Beispiele
Status vor 20h 42m 2. Gonozal_IX
UAnaR1FolgReih/Reihen
Status vor 23h 04m 1. nkln
ZahlTheo/multivariante Polynome Nullste
Status vor 1d 15h 42m 2. Martinius
allgemeine Chemie/Massenwirkungsgesetz
^ Seitenanfang ^
www.vorhilfe.de